Kontrollierte Wohnraumlüftung und Raumklimavorteile

Avalon

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie einfach bei uns an!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern persönlich für Sie da. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service. Kontaktieren Sie uns ganz ungeniert zu unseren Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

Verkauf von Lüftungsanlagen!

Unser Service

Unser Service

AVALON.ch AG verkauft und betreut in erster Linie gesamte Komfort-Lüftungsanlagen. Zudem übernimmt sie die Projektleitung Lüftung sowie die Montage für diese Aufträge. Besuchen Sie unsere Webseite und erfahren Sie mehr über unseren Service.

Bestandteile einer lüftungsanlage!

Anlage

Anlage

Eine Komfortlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung besteht im Wesentlichen aus einem zentralen Lüftungsgerät und einem Rohrsystem. Über dieses Rohrsystem wird den Wohnräumen ständig Frischluft zugeführt und die »verbrauchte« Luft abgeführt.

Machen Sie sich ein Bild von uns!

Über uns

Über uns

AVALON AG hat in den Jahren 2012 bis 2019 Komfortlüftungen für über 2200 Wohnungen in der Schweiz eingebaut. Besuchen Sie unsere Webseite und erfahren Sie mehr über uns und über unseren Service.

Die kontrollierte Wohnraumlüftung in Ihren vier Wänden

Eine exzellente Luftqualität bei einem gleichzeitig behaglichen Raumklima bedarf auch der passenden technischen Umsetzung. Entscheiden Sie sich für AVALON als zuverlässigen Partner, um Faktoren wie die ideale Luftmenge, die Strömungsgeschwindigkeit, den passenden Filter und viele weitere Komponenten perfekt auszuwählen.

Die kontrollierte Wohnraumlüftung ist mehr als frische Luft

Von entscheidender Bedeutung für ein zufriedenstellendes Raumklima ist die Menge der Frischluft: Führen Sie zu viel frische Luft von aussen in Innenräume, wird eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit das Resultat sein. Bei zu wenig frischer Luft hingegen müssen Sie zusätzlich die Fenster öffnen – was dann aber wiederum energietechnische Probleme aufwirft. Von Bedeutung für eine kontrollierte Wohnraumlüftung ist daher die richtige Menge Luft für die konkrete Nutzung vor Ort. Mit den Systemen von AVALON können Sie etwa die Luftmenge auf den niedrigsten Faktor reduzieren, wenn keine Personen im Haus anwesend sind. Sind Sie wieder zu Hause, reguliert das System hingegen die Frischluft in Abhängigkeit der anwesenden Personen – damit auch Feuchtigkeit in Bad und Küche keine Chance bekommen.

Kontrollierte Wohnraumlüftung und die Zahlen

In den Anlagen von AVALON sind die wichtigsten Werte gespeichert, sodass eine automatische Zufuhr rund um die Uhr gewährleistet ist. Eine einzige Person braucht beispielsweise rund 30 m³ frische Luft pro Stunde. Ein Schlafzimmer kommt mit 30 m³ frischer Luft aus, während ein Kinderzimmer auch mit 25 m³ bereits gut bedient ist. In den Wohn-Räumen und Schlafzimmern werden ca. 30 m³ Luft pro Stunde eingeblasen, in der Küche und in den Bädern wird die verbrauchte Luft wieder abgesogen.

Hohe Qualität durch Ihre kontrollierte Wohnraumlüftung

Damit Luft wirklich „frisch“ ist, darf sie natürlich nicht mit Fremdstoffen kontaminiert sein. Daher befinden sich in den Anlagen von AVALON F7-Filter, die die Luftqualität deutlich steigern. Beispielsweise Pollen und Sporen, aber auch Staub und Russ können so entfernt werden – ein deutlicher Vorteil gerade für Allergiker. Auch die Belastung mit Fein-Staub wird wesentlich reduziert, was langfristig zu einer besseren Gesundheit führen und für Allergiker sogar absolut notwendig sein kann. Die Luft wird nicht einfach nur frischer, sondern rundum besser – und sorgt damit auch für einen ruhigeren Schlaf bei Nacht, unabhängig von der Jahreszeit.

Keine Belastung durch kontrollierte Wohnraumlüftung

Alle Anlagen von AVALON sind so geplant, dass ihr Schallpegel kein Problem für das menschliche Gehör darstellt. Durch integrierte Schalldämpfer wird der Schallpegel auf 23 Dezibel gesenkt. Dies ist praktisch unhörbar – und in jedem Fall leiser als ein geöffnetes Fenster. Ihre Gesundheit profitiert weiterhin durch den völligen Verzicht auf Zugluft, denn die Strömungsgeschwindigkeit liegt mit nur 0,1 Meter pro Sekunde unter dem Level, welches von Menschen wahrgenommen werden kann. Die kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt damit letztendlich sogar für weniger Zugluft als die Wärmeabgabe, wie sie bei klassischen Heizkörpern entsteht. Haben Sie Fragen? Kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.